News

Sorry! Ausgebucht!

Knapp 8 Wochen vor dem 16. Siegerländer AOK-Firmenlauf am 10. Juli müssen wir mitteilen, dass leider keine Meldungen mehr möglich sind. Die Kapazitätsgrenzen auf dem Bismarckplatz und auf der Strecke sind erschöpft.

Wir bitten um Verständnis.

Aktuelle Infos rund um den Firmenlauf gibt es auf unserer Homepage. Martin Hoffmann (Firmenlauf-Organisation)

Am 10. April Firmenlauf-Saisoneröffnung an der sieg-arena

Auch 2019 wieder Spendenaktion „Laufschuhe und Laufkleidung gesucht“

Es ist mittlerweile Tradition: Drei Monate vor dem Siegerländer AOK-Firmenlauf findet der Start in die Firmenlauf-Saison statt. Mit Informationen und Aktionen rund um die größte Sportveranstaltung der Region wollen Organisatoren und Sponsoren bei Musik, Freigetränken und Grillwaren auf den diesjährigen Firmenlauf einstimmen.

Ab 18 Uhr bietet :anlauf rund um das Büro Bahnhof Eintracht an der sieg-arena ein abwechslungsreiches Programm: Der ausdauer-shop kommt mit einer großen Sportartikelfirma zu einem Laufschuhtest, :anlauf und die AOK informieren über das Laufeinsteigerprogramm easy running, es gibt aktuelle Infos zum Firmenlauf und die Multiplikatoren erhalten wieder ein Dankeschön, vorgestellt wird das Projekt „barrierefreie Laufveranstaltungen im Kreis Siegen-Wittgenstein“ und gemeinsam mit der Mariengesellschaft wird die Fitte Firma 2019 gesucht. Ein wichtiger Aspekt ist auch in diesem Jahr das Sammeln von gut erhaltenen Laufschuhen und Laufkleidung. „Wir rufen wieder die Siegerländer Laufszene auf, die Schuh- und Kleiderschränke nach älterer Laufkleidung auszusortieren. Die Sachen geben wir dann an soziale Einrichtungen und Initiativen, oder auch direkt an bedürftige Personen, weiter. Für Menschen, die einfach kein Geld für hochwertige Sportkleidung haben, sind die Laufschuhe, Jacken und Shirt eine große Motivation für weitere sportlichen Aktivitäten, “ so Martin Hoffmann, der mit :anlauf und dem Verein Inklusive Begegnungen die Aktion seit Jahren organisiert. Abgegeben werden können die Laufutensilien täglich zu den Bürozeiten im :anlauf-Büro Bahnhof Eintracht, Eiserfelder Str. 8.

Am 10. April sind natürlich ebenfalls einige gemeinsame lockere Runden an Siegens beleuchteter Laufstrecke geplant. Sportliche Voraussetzungen sind nicht notwendig, denn die flache 2,2km Runde wird mit mehreren Gruppen gelaufen und gewalkt.

Fit mit Easy Running

Achtwöchiges Vorbereitungsprogramm auf den 16. Siegerländer AOK-Firmenlauf

Nach der gut angenommenen Easy Running – Premiere 2018 bieten :anlauf und die AOK NordWest auch in diesem Jahr wieder Lauf-Einsteigerkurse an. Ziel des achtwöchigen Programms: Die Teilnehmer sollen ihre Fitness und ihr Wohlbefinden steigern und auf die Teilnahme am 16. Siegerländer AOK-Firmenlauf am 10. Juli vorbereitet werden.

Ein Mal wöchentlich treffen sich die Sportler zu einer 75-minütigen Trainingseinheit, die ganz bewusst so gestaltet wird, dass auch Ungeübte und Untrainierte nicht überfordert werden.

Die Kursgebühren betragen 50 Euro. Die Kurse entsprechen den Qualitätskriterien der Spitzenverbände der Krankenkassen (gemäß §20 Abs. 1 SGB V). Bei regelmäßiger Teilnahme besteht die Möglichkeit der Rückerstattung der Kursgebühren durch die Krankenkassen in Höhe von 80 bis 100 Prozent. Alle Teilnehmer erhalten zudem das exklusive „easy running“-Laufshirt. Die Kurse finden ab dem 13. Mai montags (Parkplatz Dautenbach), dienstags (Glück-Auf-Kampfbahn Weidenau), mittwochs und freitags (sieg-arena) um 18 Uhr statt. Für Firmen und Teams ist auch eine individuelle Vorbereitung vor Ort möglich.

Anmeldung und weitere Informationen zu den Laufkursen unter: www.siegerlaender-aok-firmenlauf.de & www.anlauf-sports.de