Verkehrsbehinderungen während der Großveranstaltungen Veranstaltungen am Mittwoch, 3. Juli 2024

Der 3. Juli steht in Siegen wieder ganz im Zeichen des Sports. Am Vormittag findet der 12. Siegerländer Volksbank-Schülerlauf statt, am Abend führt der 21. Siegerländer AOK-Firmenlauf von Weidenau nach Siegen und zurück. Insgesamt nehmen rund 16.000 Menschen an den beiden Veranstaltungen teil, dazu kommen viele tausend Zuschauende.

Viele Menschen in der Region freuen sich auf diesen besonderen Tag, aber Verkehrsbehinderungen werden nicht zu vermeiden sein. Die Veranstalter bemühen sich in enger Abstimmung mit den Behörden, die Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten.

Betroffen sind morgens von circa 9 Uhr bis 13 Uhr:

Am Ufer, Benzstraße, Bismarckstraße, Charlottentalstraße, Charlotte-Petersen-Straße, Daimlerstraße, Hammerwerk, In der Hüttenwiese, In der Sieghütte, Moltkestraße, Roonstraße, Sieghütter Garten, Sieghütter Hauptweg.

Betroffen sind abends zwischen 18 Uhr und 22 Uhr:

Am Siegsteig, Am Ufer, An der Allee, An der Hofwiese, Auf dem Sand, Bismarckstraße, Europastraße, Freudenberger Straße, Hammerwerk, Haroldstraße, Heeserstraße, Herrengarten, Hofgutstraße, Im Charlottental, In der Hüttenwiese, Poststraße, Sandstraße, Sieghütter Hauptweg, Siegufer, Tiergartenstraße.